Seite 1 von 2
#1 Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von MariaMoroz 15.07.2020 19:57

avatar

Ich habe jetzt schon viel darüber gelesen und auch gehört, aber es heißt immer nur dass der Mundschutz gar keine Wirkung hat. Ist also sinnlos den zu tragen. Meine Frage nun ist nach dem warum überhaupt? Wann wird der Mundschutz endlich abgeschafft?
In verschiedenen Nachrichtensendern sagten sie dass die Krankheit durch Tropfen vom Himmel kommen und überall auf den Körper auftreffen. Man könnte sich nicht von Mensch zu Mensch anstecken.

#2 RE: Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von Lilith 15.07.2020 23:50

avatar

Ich wäre auf jeden Fall dafür, die Putzlappen endlich abzuschaffen.
Sie sind nicht nur überflüssig, sondern auch noch schädlich für die Gesundheit.

#3 RE: Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von Hanse234 23.09.2020 19:53

So wie es aussieht werden die nie abgeschafft. Die Leute sind nicht nur völlig bekloppt, sie werden auch noch bekloppt gemacht mit immer neuen Massnahmen, die sowieso sinnlos sind. Inzwischen wurde ja auch schon zugegeben dass keiner weiß woher die Krankheit kommt. Dann aber gleichzeitig n verschiedenen Städten den Mundschutz auch draussen zur Pflicht zu machen. Wie bescheuert kann man noch sein?

#4 RE: Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von Sonnenstern 25.09.2020 15:56

avatar

Die Fetzen - so können wir nur hoffen - bringen nichts, insofern wäre dann bereits der größte Teil der Bevölkerung immun; diese sind vielmehr selbst das größere Gesundheitsrisiko, da man deutlich erhöhten Kohlendioxidwerten ausgesetzt ist ( bereits nach wenigen Minuten, etwa mehr als das hundertfache des atmosphärischen Durchschnitts).
Was sie vor allem sind ist ein Zeichen der Unterwerfung gegenüber der Regierung und allen genehmigten "Experten", dass man ihren Anordnungen ungefragt Folge leiste.

Womit wir es zu tun hatten war ein Virus, vergleichbar mit einer üblichen Grippe; leicht höhere Symptome, vergleichbar in der Übertragung aber deutlich geringer mutativ; seit März tritt dieser aber höchstens noch vereinzelt auf.

#5 RE: Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von zauberhaft 25.09.2020 19:23

Ich bin jetzt auch hier da das andere Forum gar nicht mehr geht.


Ich hatte auch schon die Krankheit auch mit dieser Maske. Was hilft die wenn man trotzdem krank wird? Bin ich denn jetzt auch immun?

#6 RE: Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von Sonnenstern 26.09.2020 11:05

avatar

Voraussichtlich ja, es gibt keine Anzeichen davon nicht auszugehen.
Influenza Grippe hat die Eigenschaft, dass sie ihre Oberfläche sehr schnell mutiert, Antikörper somit immer schlechter Andocken können; Infolgedessen halte eine Immunität dann nur ein knappes Jahr an. Bei Covid19 ist dies allerdings nicht der Fall, vielmehr zeigen Untersuchungen an älteren Blutbeständen, dass Kreuzimunitäten zu anderen Corona-Viren möglich sind. Einerseits hieße das, dass bereits ein großer Teil der Bevölkerung teilweise immun ist; andererseits ließe sich schließen dass die Mutation nicht die Ansatzpunkte der Antikörper betrifft, somit eine Immunität auch langfristig wirkt.

Es heißt von etwa fünfzehn Personen weltweit die ein zweites mal infiziert worden seien, doch ist dies zu gering um zu beweisen, dass Mehrfacherkrankungen möglich seien: Der Test misst nämlich auch nur nach ob eine geringste Menge der entsprechenden Virus-DNA vorhanden sei, das heißt aber nicht dass jemand zwangsläufig infiziert wurde, gar erkrankt ist, oder eine Immunität aufgebaut haben muss. Zudem hat jener Test eine Ungenauigkeit von wahrscheinlich über 5%, dass andere ähnliche Viren nachgewiesen werden oder er vollkommen falsch ausschlägt, bzw. eine tatsächlich vorliegende Infektion nicht erkennt, weil in der Probe keine Erreger vorhanden sind.

#7 RE: Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von Malaga 31.10.2020 01:10

Von mir aus könnten die die grässlichen Dinger endlich abschaffen. Aber nein die verstärken den Kram ja noch mehr. In zwei Städten müssen die Leute sogar an Allerheiligen mit Maske auf den Friedhof gehn. So ein idiotischer Kram. Was soll das helfen unter freiem Himmel? Und so viel Leute drängen sich nun auch wieder nicht auf einem Friedhof. Allerheiligen hin oder her, anstecken könnte man sie da auf jeden Fall nicht.

#8 RE: Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von Lucy in the Sky 18.12.2020 18:27

avatar

Es ist doch Zwischenzeitlich noch Schlimmer geworden. Mann kömmt niergendwo mehr rein. In manche Läden noch nichtmal mehr mit plastkteilen die es in Anderen Laden zu kaufen gibt. Das ist Verrückt und grenzt an diskriminirung . Warum wirds in einigen Läden erlaubt und in Anderen verboten?

#9 RE: Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von Sonnenstern 21.12.2020 23:35

avatar

Solang man sichs gefallen lässt, werden diese "Maßnahmen", die an sich unbegründet sind, auch noch in zehn Jahren aufrechterhalten werden, sofern bis dahin nicht jeder zwangsweise einen unausgereiften Impfstoff verabreicht bekommen hat, was wohl recht wahrscheinlich ist - Insofern sähe man spätestens dann die womöglich entsetzlichen Langzeitfolgen.

#10 RE: Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von Lilith 21.12.2020 23:49

avatar

Zitat von Sonnenstern im Beitrag #9
Solang man sichs gefallen lässt, werden diese "Maßnahmen", die an sich unbegründet sind, auch noch in zehn Jahren aufrechterhalten werden, sofern bis dahin nicht jeder zwangsweise einen unausgereiften Impfstoff verabreicht bekommen hat, was wohl recht wahrscheinlich ist - Insofern sähe man spätestens dann die womöglich entsetzlichen Langzeitfolgen.


Ganz Deiner Meinung !!!
Corona ist nichts weiter als eine Art Erkältung.
Husten und tonnenweise Schleim spucken, woran man definitiv nicht sterben kann, wenn man es immer schön ausspuckt.

Die Putzlappen bringen rein gar nichts, ganz im Gegenteil.
Wenn man hustet, springen die Bazillen in den Stoff, und wenn man es dann abnimmt, purzeln die Bazillen auch gleich mit raus.
Was also hat man mit den Lappen gewonnen ?

#11 RE: Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von Malaga 22.12.2020 00:42

Es wird doch überall gesagt die Masken würden so gut helfen. Tun sie das denn nicht?

#12 RE: Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von Hanse234 22.12.2020 19:37

Zitat von Lilith im Beitrag #10
Ganz Deiner Meinung !!!
Corona ist nichts weiter als eine Art Erkältung.
Husten und tonnenweise Schleim spucken, woran man definitiv nicht sterben kann, wenn man es immer schön ausspuckt.

Die Putzlappen bringen rein gar nichts, ganz im Gegenteil.
Wenn man hustet, springen die Bazillen in den Stoff, und wenn man es dann abnimmt, purzeln die Bazillen auch gleich mit raus.
Was also hat man mit den Lappen gewonnen ?


Es sind schon sehr viele Menschen gestorben. Was ist denn mit denen? Ganz so harmlos kann die Krankheit also doch nicht sein.

#13 RE: Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von Sonnenstern 23.12.2020 17:27

avatar

Guck dir mal an, wie viele Menschen jährlich an üblicher Influenza-Grippe sterben. Es sind dieses Jahr nicht mehr Leute an Atemwegserkrankungen gestorben wie sonst auch, doch werden die üblichen Grippefälle nun alle als "Corona" verkauft. Jährlich sterben in Deutschland tausende Alte und Kranke letzlich an 'ner Lungenentzündung, fast immer durch eine Vielzahl viraler Infekte ausgelöst; und das ist vollkommen normal, wenn das Immunsystem nicht mehr mitspielt, ist bereits die kleinste Erkältung tödlich.

#14 RE: Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von zauberhaft 23.12.2020 18:29

Ich kriege schon das heulende Elend wenn ich bloß einkaufen gehen muss wenn ich dann sehe wie man mit Menschen umgeht. Jeder muss Gesichtslos rumlaufen. Das ist einfach nur noch Menschen unwürdig.

#15 RE: Wann wird endlich der Mundschutz abgeschafft? von Hanse234 23.12.2020 19:30

Zitat von Sonnenstern im Beitrag #13
Guck dir mal an, wie viele Menschen jährlich an üblicher Influenza-Grippe sterben. Es sind dieses Jahr nicht mehr Leute an Atemwegserkrankungen gestorben wie sonst auch, doch werden die üblichen Grippefälle nun alle als "Corona" verkauft. Jährlich sterben in Deutschland tausende Alte und Kranke letzlich an 'ner Lungenentzündung, fast immer durch eine Vielzahl viraler Infekte ausgelöst; und das ist vollkommen normal, wenn das Immunsystem nicht mehr mitspielt, ist bereits die kleinste Erkältung tödlich.


Wofür wird denn in den Nachrichten gesagt dass es wieder viele neue Fälle und massenhaft Corona Tote gibt, wenn sie doch gar nciht an Corona gestorben sind?
Was wird damit bezweckt?

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz